Einschottern von Modellgleisen

Landschaftsgestaltung nach dem Vorbild der Natur Quality made in Germany
©   HEKI Kittler GmbH | Am Bahndamm 10 | 76437 Rastatt-Wintersdorf
Gleise professionell einschottern gelingt perfekt mit HEKI Naturgleisschotter oder HEKI Korkschotter. Der   Schotter   wird   einfach,   wie   unten   bebildert,   auf   die   verlegten   Gleise   gestreut   und   danach   mit   einem   Pinsel verteilt.   Schotter,   der   auf   den   Gleisen   und   Schwellen   liegt,   entfernen   und   mit   HEKI   Schotterkleber Art.-Nr.   1830 (Seite 48) übergießen und trocknen lassen. Weichen   und   Entkupplungsgleise   sollten   ausgelassen   werden,   um   Funktionsstörungen   zu   vermeiden.   Der Schotter   kann   durch   befeuchten   wieder   entfernt   werden,   so   dass   die   Gleise   beim   Umbau   wieder   verwendet werden können.
Hinweis: Das   Einschottern   bündig   mit   der   Schwellenoberkante   Ihrer   Gleise   gelingt   perfekt   mit   dem   dickflüssigen   HEKI Latex Art.-Nr. 3342. Mit   der   praktischen   Dosierflasche   einfach   das   zähflüssige   HEKI   Latex   zwischen   den   Schwellen   und   an   der Außenseite aufbringen und HEKI Naturgleisschotter oder HEKI Korkschotter einstreuen.